mediaBEAM

mediaBEAM Blog

  • Ahauser Softwarehersteller im Rahmen des Wettbewerbs „Beste Arbeitgeber im Münsterland 2016“ ausgezeichnet
  • Qualitätssiegel zeigt hohe Qualität als Arbeitgeber

Ahaus, 03. Februar 2016 – Der Ahauser Softwarehersteller und Internet Service Provider mediaBEAM wurde jetzt im Rahmen des Wettbewerbs „Beste Arbeitgeber im Münsterland 2016“ als einer der attraktivsten Arbeitgeber in der Region ausgezeichnet. Für die IT-Experten aus Ahaus ist es die zweite Auszeichnung vom Great Place to Work® Institut Deutschland. Bereits 2013 wurde mediaBEAM für die besonders hohe Qualität als Arbeitgeber gewürdigt.

„Die Untersuchung zur Qualität und Attraktivität der Arbeitsplatzkultur durch das Great Place to Work® Institut ist für uns ein wichtiger Gradmesser: denn wir arbeiten kontinuierlich daran, dass unser Team voll motiviert bei der Sache ist und gerne bei uns arbeitet“, so Jochen Meyer, der vor 16 Jahren das Unternehmen mediaBEAM gegründet hat. Als Geschäftsführer verspricht er sich von der zweifachen Auszeichnung Rückenwind für seine Arbeitgebermarke „Wir sind eine tolle Mannschaft. Die Auszeichnung macht das auch für Externe sichtbar. Das ist aktuell besonders wichtig, denn wir suchen aktiv im Bereich Softwareentwicklung und Systemadministration Verstärkung“, betont Meyer.

Mitarbeiter wurden anonym befragt

Die Bewertungsgrundlage für die Auszeichnung war eine anonyme Befragung der Mitarbeiter von mediaBEAM zu zentralen Arbeitsplatzthemen wie Vertrauen, Identifikation, Teamgeist, berufliche Entwicklung, Vergütung, Gesundheitsförderung und Work-Life-Balance. Zudem wurde die Qualität der Maßnahmen der Personal- und Führungsarbeit im Unternehmen bewertet.

In allen Punkten konnte mediaBEAM überzeugten und deshalb das Qualitätssiegel „Beste Arbeitgeber im Münsterland“ entgegennehmen. Andreas Schubert, Geschäftsführer beim Great Place to Work® Institut Deutschland. „Die Auszeichnung steht für ein glaubwürdiges Management, das respektvoll und fair mit den Mitarbeitern zusammenarbeitet, für eine hohe Identifikation der Beschäftigten mit ihrem Unternehmen und für einen starken Teamgeist.“

Nach der Auszeichnung geht es für mediaBEAM jetzt in zweite Runde. Denn Unternehmen, die sich erfolgreich auf der Liste „Beste Arbeitgeber im Münsterland 2016“ platzieren konnten, sind automatisch für den überregionalen Wettbewerb „Deutschlands Beste Arbeitgeber 2016“ qualifiziert

Über mediaBEAM

Seit 1999 bietet mediaBEAM internetbasierte Kommunikationslösungen, die hunderttausende User nutzen. Der Softwarehersteller und Internet Service Provider gilt als Pionier des Cloud-basierten Webmail, ist Spezialist für Cloud Storage und betreibt ein eigenes TÜV-zertifiziertes Rechenzentrum am Unternehmensstandort Ahaus.

Mit der Plattform xWorks stellt mediaBEAM eine der funktionsreichsten Cloud-Storage- und Webmail-Lösungen zur Verfügung, die auch als White-Label-Edition bei Partnern wie dem Kabelnetzbetreiber Vodafone Kabel Deutschland im Einsatz ist. Auf Basis der bestehenden mediaBEAM-Technologie hat das Unternehmen eine 360-Grad-Kommunikationsplattform für Städte entwickelt, die Bürgerservice auf eine neue, digitale Ebene hebt.

Über Great Place to Work®

Great Place to Work® ist ein internationales Forschungs- und Beratungsinstitut, das Unternehmen aller Größen und Branchen in rund 50 Ländern weltweit bei der Entwicklung einer mitarbeiterorientierten und erfolgsfördernden Arbeitsplatzkultur unterstützt. Neben individuellen Analyse- und Beratungsleistungen zur Weiterentwicklung der Arbeitsplatzqualität und Arbeitgeberattraktivität ermittelt das Institut im Rahmen überregionaler, regionaler und branchenspezifischer Benchmark-Untersuchungen und Arbeitgeberwettbewerbe regelmäßig sehr gute Arbeitgeber und stellt diese der Öffentlichkeit vor. Das deutsche Great Place to Work® Institut wurde 2002 gegründet und beschäftigt am Standort Köln derzeit rund 80 Mitarbeiter. Weitere Informationen sind unter www.greatplacetowork.de verfügbar.

Freemailer der neuesten Generation

Categories: Blog, directBOX, mediaBEAM
Kommentare deaktiviert für Freemailer der neuesten Generation
  • mediaBEAM stellt neueste Generation der directBOX vor
  • Neuauflage des Freemail-Dienstes mit smarter Scan & Save-Dokumentenarchivierung
  • Werbefreier Freemail-Service nach deutschen Sicherheitsstandards

Ahaus, 16. Juni 2015 – Mit der directBOX betreibt der Softwarehersteller mediaBEAM seit 15 Jahren einen der ersten Freemail-Dienste Made in Germany. Damit war mediaBEAM eher als viele Branchengrößen. Den Pioniergeist früherer Tage hat das Unternehmen sich erhalten und jetzt eine Neuauflage des bewährten Systems vorgestellt. Die neue directBOX ist eine intelligente Kommunikationsplattform ohne lästige Werbung im Postfach und bietet neben aufgeräumtem Design die komplette Kommunikation und Speicherung von Daten und Dokumenten nach deutschen Datenschutzstandards.

directboxEs gibt viele Freemail-Dienste in Deutschland. „Doch nur wenige haben Freemail so konsequent nutzerfreundlich weitergedacht wie mediaBEAM mit der neuesten Generation der directBOX“, ist Geschäftsführer Jochen Meyer überzeugt. Der IT-Experte hat gemeinsam mit seinem Entwicklerteam die allseits bekannten Benutzeroberflächen auf den Kopf gestellt und die einfache Bedienbarkeit als zentralen Dreh- und Angelpunkt bei der Neuentwicklung gesehen. Neben dem neuen Webclient ist dabei auch eine App herausgekommen, die überzeugend durchdacht und aufgeräumt ist. Read more

Stadtnetz Düren geht online

Categories: Blog, mediaBEAM, Pressemitteilungen
Kommentare deaktiviert für Stadtnetz Düren geht online
  • mediaBEAM startet mit Stadtportal für Dürener Bürger
  • Neue Stadtnetz Düren-App organisiert Alltagskommunikation

Düren/Ahaus, 6. Mai 2015 – Alle Dürener Bürger können ab sofort auch bei ihrer täglichen elektronischen Post zeigen, dass sie echte Dürener sind.

Die neue Online-Plattform „Stadtnetz Düren“ bietet allen Einwohnern ein praktisches Portal für ihre Alltagskommunikation – inklusive neuer E-Mailadressen für Bürger, die sich unter vorname.nachname@dueren.net einrichten lassen und einer Stadtnetz-App: Die mobile Applikation für Smartphones und Tablets vereint für Nutzer unter einer einzigen Oberfläche den neuen E-Maildienst für Düren inklusive Cloudspeicher sowie Kalender- und Adressverwaltung.

logoEine Kommunikationsplattform für jeden Bürger: das verspricht die Firma mediaBEAM, die das Stadtnetz Düren betreibt. Einen ersten Blick auf das Portal, das heute online gegangen ist, können Bürger im Netz unter www.dueren.net werfen. Neben allgemeinen Informationen finden Interessierte hier einen Anmeldebutton, mit dem sie ganz einfach Teil des Stadtnetzes werden können. Nach der Registrierung bietet die Plattform jedem einzelnen Bürger einen privaten Kommunikationsbereich, der E-Mail, SMS/MMS, Fax, Onlinespeicher sowie Adress- und Terminverwaltung gleich mitbringt. Read more

AHAUS.NET – die virtuelle Heimat für aktive Mitmachbürger

Categories: Blog, mediaBEAM, Pressemitteilungen
Kommentare deaktiviert für AHAUS.NET – die virtuelle Heimat für aktive Mitmachbürger
  • Das Stadtportal der nächsten Generation hebt Bürgerservice und Bürgerdialog auf eine neue Ebene.

Ahaus, 19. April 2015 –Anlässlich der Ahauser Industrietage stellt mediaBEAM eine komplett runderneuerte Version des beliebten Bürgerportals der Stadt Ahaus vor.

AHAUS.NET ist ein ultralokales Online-Portal mit angeschlossener Smartphone-App und vereint beliebte Eigenschaften aus sozialen Netzwerken, lokalen Newsplattformen, Online-Bürgerservices und Webmail in einer einzigen Oberfläche. AHAUS.NET ist „Made in Ahaus“ und erfüllt alle Anforderungen an ein gesetzeskonformes und vertrauenswürdiges Bürgerportal für den aktiven Austausch. Read more

eco Internet Award 2014 Nominee

mediaBEAM ist nominiert für den eco Internet Award 2014

Wir sind mit xWorks, unserer Managed Webmail und Cloud Storage Lösung, für den eco Internet Award 2014 in der Kategorie Housing/Hosting/Data Center nominiert. xWorks ist eine White-Label Kommunikations-Plattform für die Bereiche Unified-Messaging, Cloud-Storage und Document Management. Diese Lösung betreiben wir unter anderem für Kabel Deutschland, dort unter der Domain www.kabelmail.de.

Der Award wird am 5. Juni 2014 im Rahmen der eco Gala 2014 verliehen. Weitere Details zur Gala und den weiteren Nominierten finden Sie in der Pressemeldung des eco e.V.

Allianz für Cyber-SicherheitDie Allianz für Cyber-Sicherheit ist ein Zusammenschluss aller wichtigen Akteure im Bereich der Cyber-Sicherheit in Deutschland und wurde auf Initiative des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (BITKOM) gegründet.

Ziel der Allianz für Cyber-Sicherheit ist es, aktuelle und valide Informationen zur IT-Sicherheit flächendeckend bereitzustellen um mit Hilfe dieser umfangreichen Wissensbasis den Informations- und Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmern zu unterstützen.

Der Allianz gehören derzeit mehr als 340 teilnehmende Institutionen, über 40 aktive Partner und mehr als 25 Multiplikatoren an (Stand 12/2013).

Die große Koalition will die verdachtsunabhängige Vorratsdatenspeicherung wieder einführen. Alle Telekommunikationsanbieter (Provider) werden die kommende Gesetzeslage zwangsläufig und zähneknirschend umsetzen müssen. Die enormen Zusatzkosten, die wir Provider alleine tragen müssen, sind das eine. Viele schwerer wiegt in unseren Augen, dass wir unfreiwillig zu Erfüllungsgehilfen eines informationshungrigen Staates werden. Wir hätten uns gewünscht, dass die schockierenden Fakten, die durch Edward Snowden aufgedeckt wurden, von der kommenden Bundesregierung als klares Signal gegen die ausufernde Datensammelwut verstanden worden wären. Als Chance dafür, dass sich die Bürger in Deutschland nach wie vor darauf verlassen können, sichere E-Mailkommunikation unter Wahrung der Privatsphäre durchführen zu können. Selbst wenn die Inhalte der E-Mails natürlich weiterhin tabu sind, ist eine rote Linie überschritten, sobald Behörden nach richterlicher Genehmigung Zugriff darauf haben, wer in den vergangenen 6 Monaten mit wem kommuniziert hat. Read more

mediaBEAM als einer der besten Arbeitgeber im Münsterland ausgezeichnet

Categories: Blog, mediaBEAM, Pressemitteilungen
Kommentare deaktiviert für mediaBEAM als einer der besten Arbeitgeber im Münsterland ausgezeichnet

Ahaus, 2. Mai 2013 – mediaBEAM zählt zu den Siegern des regional-branchenübergreifenden Wettbewerbs „Beste Arbeitgeber im Münsterland 2013“. Dies wurde heute vom Great Place to Work® Institut Deutschland bekannt gegeben. Ausgezeichnet wurden Unternehmen aller Branchen und Größenklassen, die aus Sicht ihrer Beschäftigten eine besonders vertrauenswürdige, wertschätzende und attraktive Arbeitsplatzkultur haben.

mediaBEAM als einer der besten Arbeitgeber im Münsterland ausgezeichnetBereits im Jahr 2007 hat sich mediaBEAM einer Expertenjury im Bereich Arbeitsplatzkultur gestellt und wurde als eines von 100 Unternehmen deutschlandweit mit dem TOP JOB Gütesigel ausgezeichnet. „Auf die heute verliehene Auszeichnung des Great Place to Work-Instituts sind wir daher besonders stolz, zeigt sie doch die kontinuierlich gute Ausrichtung des Unternehmens als attraktiver Arbeitgeber“, so Jochen Meyer, Geschäftsführer der mediaBEAM GmbH.

Bewertungsgrundlage war eine anonyme Befragung aller mediaBEAM-Mitarbeiter zu zentralen Arbeitsplatzthemen wie Vertrauen, Identifikation, Teamgeist, berufliche Entwicklung, Vergütung, Gesundheitsförderung und Work-Life-Balance. Zudem wurde die Qualität der Maßnahmen der Personal- und Führungsarbeit im Unternehmen bewertet.

„Laut Ergebnis der Mitarbeiterbefragung sind alle Teammitglieder stolz auf die gemeinsam erbrachte Leistung und würden mediaBEAM als Arbeitgeber weiterempfehlen“, so Jochen Meyer. „Das gibt uns den nötigen Rückenwind vor dem Hintergrund, dass wir derzeit intensiv auf der Suche nach neuen Teamplayern sind“, wirbt Meyer ganz offen um neue Mitarbeiter.

Insgesamt nahmen 45 Unternehmen aller Branchen und Größenklassen an der aktuellen Benchmark-Untersuchung zur Qualität und Attraktivität der Arbeitsplatzkultur teil und stellten sich einer unabhängigen Prüfung durch das Great Place to Work® Institut. Der Arbeitgeberwettbewerb „Beste Arbeitgeber im Münsterland 2013“ fand in diesem Jahr zum ersten Mal statt.

„Die Auszeichnung steht für eine Arbeitsplatzkultur, die in besonderer Weise von Vertrauen, Stolz und Teamgeist geprägt ist“, sagt Andreas Schubert, Leiter des Great Place to Work® Institut Deutschland. „Vertrauensvolle Beziehungen am Arbeitsplatz und attraktive Arbeitsbedingungen sind der zentrale Schlüssel für die Motivation und Bindung qualifizierter Mitarbeiter sowie für den wirtschaftlichen Erfolg und die Zukunftsfähigkeit der Unternehmen.“

Über mediaBEAM

Die 1999 im westfälischen Ahaus gegründete mediaBEAM GmbH ist Softwarehersteller und IT-Dienstleister in den Bereichen Unified Communications und Just-In-Time-Werbemittelsysteme. mediaBEAM betreibt ein eigenes Rechenzentrum am Firmenstandort Ahaus. Dort werden die eigenentwickelten Produkte als White-Label im Kundenauftrag gehostet, gewartet und weiterentwickelt. mediaBEAM setzt bei seinen Softwarelösungen weitestgehend auf eigene Technologien und offene Schnittstellen. Nur so kann stets ein Höchstmaß an Flexibilität und Anpassbarkeit an individuelle Kundenbedürfnisse gewährleistet werden.

Mehr Informationen unter www.mediabeam.com.

Über Great Place to Work®

Great Place to Work® ist ein international tätiges Forschungs- und Beratungsinstitut, das Unternehmen in rund 50 Ländern weltweit bei der Entwicklung einer mitarbeiterorientierten und erfolgsfördernden Arbeitsplatzkultur unterstützt. Neben individuellen Analyse- und Beratungsleistungen zur Weiterentwicklung der Arbeitsplatzqualität und Arbeitgeberattraktivität ermittelt das Institut im Rahmen überregionaler, regionaler und branchenspezifischer Benchmark-Untersuchungen und Arbeitgeberwettbewerbe regelmäßig sehr gute Arbeitgeber und stellt diese der Öffentlichkeit vor. Das deutsche Great Place to Work® Institut wurde 2002 gegründet und beschäftigt am Standort Köln derzeit rund 70 Mitarbeiter.


Weihnachten steht vor der Tür und das Jahr neigt sich dem Ende zu. Mit unseren kleinen selbstgestrickten Weihnachtsbäumchen möchten wir uns bei Ihnen für die vertrauensvolle Zusammenarbeit bedanken.

Wir wünschen Ihnen, Ihren Mitarbeitern und Ihrer Familie ein frohes Weihnachtsfest, ein paar besinnliche Tage zwischen den Jahren und für das neue Jahr alles Gute, viel Erfolg und Glück.

Wir freuen uns auf ein ereignisreiches und spannendes Jahr 2013.

Herzlichst

Ihr mediaBEAM-Team

Als Mitglied des eco – Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V. nutzt und unterstützt mediaBEAM den neuen Webseiten-Check der Initiative-S. Webseitenbetreiber können mit Hilfe des Initiative-S Webseiten-Checks überprüfen, ob über ihre Onlineplattform Schadcode verteilt wird und erhalten Unterstützung bei dessen Beseitigung.

[HTML1]

„Selbstverständlich lassen wir alle unsere Webseiten durch diesen kostenfreien Service regelmäßig prüfen“ erklärt Alexander Birnbaum, Leiter IT-Services und Support bei mediaBEAM. „Dieser zusätzliche Webseiten-Check unterstützt unsere bereits etablierten strengen Sicherheitsmaßnahmen zum Schutze der Besucher unserer Webseiten vor unbemerkten Manipulationen.“, so Birnbaum weiter.

Durch die Zusammenarbeit mit verschiedenen Herstellern von Anti-Viren-Produkten erhält die Initiative eine breite Basis. Zur fachlichen Begleitung wurde ein Beirat mit Vertreter aus Industrie, Forschung und Verwaltung einberufen. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie fördert das Projekt im Rahmen der Task Force „IT-Sicherheit in der Wirtschaft“.

Schützen auch Sie Ihre Webseite und Ihre Besucher durch diesen kostenfreien Service vor unbemerkten Manipulationen. Weitere Informationen finden Sie unter www.initiative-s.de.