mediaBEAM

News

mediaBEAM als Arbeitgeber ausgezeichnet

  • Ahauser Softwarehersteller im Rahmen des Wettbewerbs „Beste Arbeitgeber im Münsterland 2016“ ausgezeichnet
  • Qualitätssiegel zeigt hohe Qualität als Arbeitgeber

Ahaus, 03. Februar 2016 – Der Ahauser Softwarehersteller und Internet Service Provider mediaBEAM wurde jetzt im Rahmen des Wettbewerbs „Beste Arbeitgeber im Münsterland 2016“ als einer der attraktivsten Arbeitgeber in der Region ausgezeichnet. Für die IT-Experten aus Ahaus ist es die zweite Auszeichnung vom Great Place to Work® Institut Deutschland. Bereits 2013 wurde mediaBEAM für die besonders hohe Qualität als Arbeitgeber gewürdigt.

„Die Untersuchung zur Qualität und Attraktivität der Arbeitsplatzkultur durch das Great Place to Work® Institut ist für uns ein wichtiger Gradmesser: denn wir arbeiten kontinuierlich daran, dass unser Team voll motiviert bei der Sache ist und gerne bei uns arbeitet“, so Jochen Meyer, der vor 16 Jahren das Unternehmen mediaBEAM gegründet hat. Als Geschäftsführer verspricht er sich von der zweifachen Auszeichnung Rückenwind für seine Arbeitgebermarke „Wir sind eine tolle Mannschaft. Die Auszeichnung macht das auch für Externe sichtbar. Das ist aktuell besonders wichtig, denn wir suchen aktiv im Bereich Softwareentwicklung und Systemadministration Verstärkung“, betont Meyer.

Mitarbeiter wurden anonym befragt

Die Bewertungsgrundlage für die Auszeichnung war eine anonyme Befragung der Mitarbeiter von mediaBEAM zu zentralen Arbeitsplatzthemen wie Vertrauen, Identifikation, Teamgeist, berufliche Entwicklung, Vergütung, Gesundheitsförderung und Work-Life-Balance. Zudem wurde die Qualität der Maßnahmen der Personal- und Führungsarbeit im Unternehmen bewertet.

In allen Punkten konnte mediaBEAM überzeugten und deshalb das Qualitätssiegel „Beste Arbeitgeber im Münsterland“ entgegennehmen. Andreas Schubert, Geschäftsführer beim Great Place to Work® Institut Deutschland. „Die Auszeichnung steht für ein glaubwürdiges Management, das respektvoll und fair mit den Mitarbeitern zusammenarbeitet, für eine hohe Identifikation der Beschäftigten mit ihrem Unternehmen und für einen starken Teamgeist.“

Nach der Auszeichnung geht es für mediaBEAM jetzt in zweite Runde. Denn Unternehmen, die sich erfolgreich auf der Liste „Beste Arbeitgeber im Münsterland 2016“ platzieren konnten, sind automatisch für den überregionalen Wettbewerb „Deutschlands Beste Arbeitgeber 2016“ qualifiziert

Über mediaBEAM

Seit 1999 bietet mediaBEAM internetbasierte Kommunikationslösungen, die hunderttausende User nutzen. Der Softwarehersteller und Internet Service Provider gilt als Pionier des Cloud-basierten Webmail, ist Spezialist für Cloud Storage und betreibt ein eigenes TÜV-zertifiziertes Rechenzentrum am Unternehmensstandort Ahaus.

Mit der Plattform xWorks stellt mediaBEAM eine der funktionsreichsten Cloud-Storage- und Webmail-Lösungen zur Verfügung, die auch als White-Label-Edition bei Partnern wie dem Kabelnetzbetreiber Vodafone Kabel Deutschland im Einsatz ist. Auf Basis der bestehenden mediaBEAM-Technologie hat das Unternehmen eine 360-Grad-Kommunikationsplattform für Städte entwickelt, die Bürgerservice auf eine neue, digitale Ebene hebt.

Über Great Place to Work®

Great Place to Work® ist ein internationales Forschungs- und Beratungsinstitut, das Unternehmen aller Größen und Branchen in rund 50 Ländern weltweit bei der Entwicklung einer mitarbeiterorientierten und erfolgsfördernden Arbeitsplatzkultur unterstützt. Neben individuellen Analyse- und Beratungsleistungen zur Weiterentwicklung der Arbeitsplatzqualität und Arbeitgeberattraktivität ermittelt das Institut im Rahmen überregionaler, regionaler und branchenspezifischer Benchmark-Untersuchungen und Arbeitgeberwettbewerbe regelmäßig sehr gute Arbeitgeber und stellt diese der Öffentlichkeit vor. Das deutsche Great Place to Work® Institut wurde 2002 gegründet und beschäftigt am Standort Köln derzeit rund 80 Mitarbeiter. Weitere Informationen sind unter www.greatplacetowork.de verfügbar.


Freemailer der neuesten Generation

  • mediaBEAM stellt neueste Generation der directBOX vor
  • Neuauflage des Freemail-Dienstes mit smarter Scan & Save-Dokumentenarchivierung
  • Werbefreier Freemail-Service nach deutschen Sicherheitsstandards

Ahaus, 16. Juni 2015 – Mit der directBOX betreibt der Softwarehersteller mediaBEAM seit 15 Jahren einen der ersten Freemail-Dienste Made in Germany. Damit war mediaBEAM eher als viele Branchengrößen. Den Pioniergeist früherer Tage hat das Unternehmen sich erhalten und jetzt eine Neuauflage des bewährten Systems vorgestellt. Die neue directBOX ist eine intelligente Kommunikationsplattform ohne lästige Werbung im Postfach und bietet neben aufgeräumtem Design die komplette Kommunikation und Speicherung von Daten und Dokumenten nach deutschen Datenschutzstandards.

directboxEs gibt viele Freemail-Dienste in Deutschland. „Doch nur wenige haben Freemail so konsequent nutzerfreundlich weitergedacht wie mediaBEAM mit der neuesten Generation der directBOX“, ist Geschäftsführer Jochen Meyer überzeugt. Der IT-Experte hat gemeinsam mit seinem Entwicklerteam die allseits bekannten Benutzeroberflächen auf den Kopf gestellt und die einfache Bedienbarkeit als zentralen Dreh- und Angelpunkt bei der Neuentwicklung gesehen. Neben dem neuen Webclient ist dabei auch eine App herausgekommen, die überzeugend durchdacht und aufgeräumt ist. Read more


Stadtnetz Düren geht online

  • mediaBEAM startet mit Stadtportal für Dürener Bürger
  • Neue Stadtnetz Düren-App organisiert Alltagskommunikation

Düren/Ahaus, 6. Mai 2015 – Alle Dürener Bürger können ab sofort auch bei ihrer täglichen elektronischen Post zeigen, dass sie echte Dürener sind.

Die neue Online-Plattform „Stadtnetz Düren“ bietet allen Einwohnern ein praktisches Portal für ihre Alltagskommunikation – inklusive neuer E-Mailadressen für Bürger, die sich unter vorname.nachname@dueren.net einrichten lassen und einer Stadtnetz-App: Die mobile Applikation für Smartphones und Tablets vereint für Nutzer unter einer einzigen Oberfläche den neuen E-Maildienst für Düren inklusive Cloudspeicher sowie Kalender- und Adressverwaltung.

logoEine Kommunikationsplattform für jeden Bürger: das verspricht die Firma mediaBEAM, die das Stadtnetz Düren betreibt. Einen ersten Blick auf das Portal, das heute online gegangen ist, können Bürger im Netz unter www.dueren.net werfen. Neben allgemeinen Informationen finden Interessierte hier einen Anmeldebutton, mit dem sie ganz einfach Teil des Stadtnetzes werden können. Nach der Registrierung bietet die Plattform jedem einzelnen Bürger einen privaten Kommunikationsbereich, der E-Mail, SMS/MMS, Fax, Onlinespeicher sowie Adress- und Terminverwaltung gleich mitbringt. Read more


AHAUS.NET – die virtuelle Heimat für aktive Mitmachbürger

  • Das Stadtportal der nächsten Generation hebt Bürgerservice und Bürgerdialog auf eine neue Ebene.

Ahaus, 19. April 2015 –Anlässlich der Ahauser Industrietage stellt mediaBEAM eine komplett runderneuerte Version des beliebten Bürgerportals der Stadt Ahaus vor.

AHAUS.NET ist ein ultralokales Online-Portal mit angeschlossener Smartphone-App und vereint beliebte Eigenschaften aus sozialen Netzwerken, lokalen Newsplattformen, Online-Bürgerservices und Webmail in einer einzigen Oberfläche. AHAUS.NET ist „Made in Ahaus“ und erfüllt alle Anforderungen an ein gesetzeskonformes und vertrauenswürdiges Bürgerportal für den aktiven Austausch. Read more


Nominiert für den eco Internet Award 2014

eco Internet Award 2014 Nominee

mediaBEAM ist nominiert für den eco Internet Award 2014

Wir sind mit xWorks, unserer Managed Webmail und Cloud Storage Lösung, für den eco Internet Award 2014 in der Kategorie Housing/Hosting/Data Center nominiert. xWorks ist eine White-Label Kommunikations-Plattform für die Bereiche Unified-Messaging, Cloud-Storage und Document Management. Diese Lösung betreiben wir unter anderem für Kabel Deutschland, dort unter der Domain www.kabelmail.de.

Der Award wird am 5. Juni 2014 im Rahmen der eco Gala 2014 verliehen. Weitere Details zur Gala und den weiteren Nominierten finden Sie in der Pressemeldung des eco e.V.