mediaBEAM

All posts tagged eBay Relevance Ad

In meinem letzten Beitrag zu den eBay Relevance Ads bin ich schwerpunktmässig auf die Runden Ecken im dhtml-Bannern eingegangen. Für die optisch verliebte Design-Fraktion geht’s natürlich noch eine Spur dynamischer: Mit Flash-Bannern kann der Publisher seine Webseite aufwerten und die Klickrate optimieren.
 
Die Flash-Banner sind bereits im Medienpool bei Affili.Net integriert. Die ersten Publisher setzen diese attraktiven neuen Werbemittel bereits ein. Mit grossem Erfolg, wie wir gehört haben…


Ohne Zweifel: Die neuen eBay Relevance Ads mit runden Ecken kommen ziemlich rockig rüber.

Ein Blick hinter die Kulissen verrät, dass uns (ein bischen Eigenlob sei gestattet) neben der ansprechenden Optik eine ziemlich brillante technische Implementation gelungen ist. Für die Techies unter uns: Die runden Ecken der eBay Relevance Ads bestehen nicht, wie in den allermeisten Webseiten, aus kleinen Grafiken, sondern sind komplett in CSS “gepixelt”. Klarer Vorteil: Die Darstellung im Client-Browser geht deutlich schneller vonstatten, da nicht erst vier kleine GIFs (für jede Ecke eins) nachgeladen werden müssen. Das reduziert ganz nebenbei auch den Load auf den Auslieferungsservern um ein paar Hundert Millionen Requests pro Tag!

Für uns war die deutlich kompliziertere Implementation per CSS aber auch aus einem anderen Grund unumgänglich: Publisher können die Rahmenfarbe der eBay Relevance Ads über einen Aufrufparameter an ihr Webseitenlayout anpassen. Diese Aufgabe konnte nur mittels CSS gelöst werden: Die einzelnen Pixel nehmen automatisch die RGB-Werte der frei definierbaren Rahmenfarbe auf.

Read more


… wenn man aber bedenkt, welche “kleinen” Projekte das “Micro Projects Team” bei eBay so stemmt, klingt der Name doch irgendwie ein bischen nach starker Untertreibung. Gut, wir gestehen, dass wir lange nicht alle Projekte kennen, die Jan, Michael und Co. vom Micro Projects Team bei eBay stemmen, aber dass das gemeinsame Baby von eBay, mindUp und mediaBEAM auch aus Sicht des Micro Projects Teams hervorgehoben wird, macht uns doch ein bischen (ebenfalls stark untertrieben) stolz.

Read more