mediaBEAM

All posts tagged Relaunch

Liebe directBOX-Nutzer,

bereits seit Juni diesen Jahres können Sie als Alternative zur „guten alten“ directBOX die neue directBOX Oberfläche nutzen.  Eine beachtliche Anzahl an Nutzern fühlt sich bereits auf der neuen Oberfläche zuhause. Wir müssen allerdings gestehen, dass wir für die neue Oberfläche nicht nur Lob von Seiten der directBOX-Nutzer erhalten haben. Gerade auf kleinen Bildschirmen, etwa auf Netbooks oder Smartphones/Tablets, ist diese neue Oberfläche nicht optimal.

Aus diesem Grund werden wir der directBOX ein weiteres „Gesicht“ geben. Bei der Gestaltung dieses alternativen Designs haben wir die vielen  konstruktiven Rückmeldungen, die wir von Ihnen nach dem Launch der neuen Oberfläche erhalten haben, begutachtet, bewertet und gewichtet. Herausgekommen ist ein neues Design, bei dem die einfache Navigation der alten directBOX mit einer ansprechenden, modernen Optik gepaart wurde. Wir sind uns sicher, dass dieses zweite Design sehr viele Freunde gewinnen wird. Schauen Sie mal rein…

Wenn Sie jetzt denken, dass Ihnen dieses neue Design irgendwie bekannt vorkommt, dann haben wir alles richtig gemacht. Ja, wir haben uns sehr lange im Web umgesehen und haben viele Webseitendesigns studiert. Unser neues directBOX Design nimmt die wesentlichen Elemente unserer mediaBEAM-Firmenwebseite auf und reichert diese an durch die modernen Navigations-Strukturen verschiedener Social Networks und Bloggingsysteme. Das Resultat ist eine bedienerfreundliche Seite, in der sich die Nutzer nach einer minimalen Einarbeitungszeit schnell zurechtfinden werden.

Wie geht es nun weiter?

In wenigen Wochen können Sie in Ihrem directBOX-Account festlegen, welches der beiden Designs Sie aktivieren möchten. Das erste Design, bei dem die gesamte Bildschirmbreite genutzt wird oder das zweite Design in betont schlichter Ausführung. Sie können jederzeit zwischen diesen beiden Designs wechseln.

Wenn Ihnen das neue directBOX-Design gefällt, dann klicken Sie den “Gefällt mir” Button der directBOX Fanpage auf Facebook.


Liebe directBOX-Nutzer!

Willkommen in Ihrem Büro!Seit Anfang Juni ist die neue directBOX Oberfläche aktiv. Wir freuen uns, dass sich bereits viele aktive directBOX-Nutzer eingeloggt haben. Nach den ersten Rückmeldungen per E-Mail an die eigens angelegte E-Mail-Adresse anregungen@directbox.com und über die neue directBOX Facebook-Seite dürfen wir eine positive Zwischenbilanz ziehen und möchten uns an dieser Stelle herzlich bei allen Nutzern für die Rückmeldungen bedanken. Nachfolgend einige Ausschnitte:

  • Ralph R.: Die neue directBOX ist Euch gut gelungen, ich nutze sie bereits jetzt ausschließlich, trotz beta-Status.
  • Thomas B.: Die neue Oberfläche ist euch gut gelungen.
  • Manfred S.: Die neue DirectBox gefällt mir sehr gut

Bei all dem Lob wollen wir jedoch nicht unerwähnt lassen, dass es noch viel Verbesserungspotenzial für die neue Oberfläche gibt. Dutzende Fehlerreports und Anregungen sind bereits bei uns eingegangen. Jede einzelne Rückmeldung wird genauestens bewertet und fließt in den Verbesserungsprozess mit ein.

Folgende Funktionen konnten wir vor dem Launch der neuen Oberfläche noch nicht fertigstellen.

  • Anzeige der Anzahl neuer Nachrichten in den Ordnern
  • Suchfunktion in den Nachrichtenordnern, Adressen und im Terminkalender
  • Online-Shop zum Kauf von Upgrade-Tarifen und SMS-Prepaid-Paketen
  • Wählbare Optik mit verschiedenen Hintergrund-Bildern
  • und einiges mehr…

Diese Funktionen sind bereits in der Entwicklung und werden alsbald möglich nachgeliefert. Ab sofort wird es an jedem Montag eine neue Version der directBOX geben.
Im Änderungsprotokoll erfahren Sie jeweils, welche neuen Funktionen integriert wurden.

Wir freuen uns, wenn Sie Teil der neuen directBOX Community auf Facebook werden. Unter facebook.com/directbox erfahren Sie als Erstes, welche neuen Funktionen es in der directBOX gibt.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Erkunden der neuen directBOX!

Ihr directBOX-Team



In den vergangenen Monaten haben wir weiterhin sehr intensiv am Relaunch der directBOX gearbeitet. Dieser Relaunch steht in den kommenden Wochen bevor. Nach aktueller Planung wird die neue directBOX gegen Ende Mai Anfang Juni zunächst unter https://neu.directbox.com (dieser Link ist aktuell noch nicht erreichbar) in den Parallelbetrieb zur bestehenden directBOX gehen. Dieser Parallelbetrieb wird während der Einführngsphase für einige Monate aufrechterhalten, so dass sich alle Nutzer sukzessive an die neue Oberfläche der directBOX gewöhnen können.

In älteren Blogeinträgen haben wir bereits einige sogenannte Mock-Ups – nicht real existierende, grafische Nachbildungen von Funktionen der Webseite – gezeigt. Diese alten Mock-Ups sind bereits durch den Stand der Technik überholt. Die neue directBOX wird statt dessen mit Hilfe sogenannter Ribbon Bars bedient. Diese Ribbon Bars kennen Sie bereits aus den aktuellen Microsoft Office Softwarepaketen. Die Idee hinter einer solchen Programmleiste ist, dass dort möglichst viele Funktionen im Kontext der aktuellen Programmfunktion mittels einzelner Buttons abrufbar sind. In Kombination mit sogenannten Kontextmenüs, die erscheinen, wenn man die rechte Maustaste drückt, sind diese Ribbon Bars nach einer gewissen Eingewöhnungsphase ein wirklich effektives Navigationsinstrument.

Nachfolgend sehen Sie 8 Mock-Ups der neuen Oberfläche. Eigentlich sind es zweimal vier, denn einige der Bilder zeigen dieselben Inhalte, nur mit einem frei definierbaren Hintergrundbild. Diese Hintergrundbilder können Sie auch der directBOX-Community zur Verfügung stellen.

Wir hoffen, die neuen directBOX-Screens haben Sie neugierig auf den Relaunch gemacht. Daher möchten wir Sie einladen, auf der neuen directBOX Fanpage bei Facebook mit uns über den Relaunch zu diskutieren. Diese Fanpage ist erreichbar unter http://www.facebook.com/directBOX. Wir freuen uns, wenn Sie durch Drücken des “Gefällt mir” Buttons Teil der neuen directBOX Community werden.

Ihr directBOX-Team


Die neue directBOX hat nunmehr – das muss ich offen zugeben – Verspätung von mehr als einem halben Jahr. Zuerst haben wir einen Launchtermin im Juni 2009 angekündigt, der dann auf den September 2009 verschoben wurde. Seit Oktober letzten Jahres haben für den Relaunch am 1. Januar 2010 geworben.

Viele directBOX-Nutzer freuen sich seit unserer ersten Ankündigung auf die neue Benutzeroberfläche und sind enttäuscht, dass auch heute – Ende Januar – die Software noch immer nicht freigegeben ist. Seit Anfang Januar erhalten wir diesbezüglich von vielen directBOX-Nutzern zumeist nette, freundliche aber auch auffordernde Mails. Heute beispielsweise landete diese Nachricht eines directBOX-Users in meinem Postfach, über die ich mich sehr gefreut habe:

“Wie viele Ihrer Kunden, warte auch ich gespannt und voller Vorfreude auf den lang angekündigten Relaunch. In diversen Blogs und auf der Homepage wurden immer wieder Termine angekündigt, die leider nicht eingehalten werden konnten. Gibt es schon Neuigkeiten oder einen neuen Termin wann mit dem Relaunch und der damit verbundenen Weboberfläche zu rechnen ist? Vielen Dank für die Informationen!”

Lieber Herr Wilmes, Sie haben in Ihrer Mail sehr nett formuliert, dass wir uns in den letzten Wochen zu sehr auf unsere Programmierarbeit konzentriert haben und dabei versäumt haben, Sie auf dem Laufenden zu halten. Das werden wir nun ändern. Als einst begeisterter Blogger habe ich seit dem September letzten Jahres gerade einmal eine kleine Zwischenmeldung zu Weihnachten an die directBOX-Nutzer verfasst, aber ansonsten – Funkstille. Nicht gut!

Das muss besser werden! Mit frischem Schwung werde ich ab jetzt wieder regelmäßig über den Entwicklungsstand berichten und fange gleich damit an.

Die schlechte Nachricht zuerst: Die Software ist noch nicht fertig. Unsere Entwickler brauchen noch 5 Wochen bis zum Beginn der Betaphase und weitere 4 Wochen bis zur letztendlichen Produktfreigabe. Das klingt bitter, ist aber realisitisch zu schaffen. Anfang März startet also der geschlossene Betatest, bei dem die letzten kleinen Fehler beseitigt werden. Am 1. April 2010 wird dann die neue Oberfläche ausgerollt. Im Februar kommt zudem der IMAP-Server, der bereits seit 4 Wochen hausintern getestet wird.

Ich hoffe, Sie haben noch ein paar Wochen Geduld mit uns. Ich werde Sie in den nächsten Tagen hier im Blog über den Fortschritt unserer Arbeiten auf dem Laufenden halten.

Ihr
Jochen Meyer


directBOX coming soon!

Mit einem kleinen schwarzen Schild fing alles an: “directBOX öffnet am 01. September 1999″ stand da zu lesen. Der Aufreißer war damals “E-Mail an Fax”. Wie sich die Zeiten doch ändern. Heute kann man mit diesem Thema sicher keinen Blumentopf mehr gewinnen, aber vor 10 Jahren war das ein echtes Feature. Wir öffneten also an diesem 1. September unsere Tore und genossen bereits wenig später eine Menge Pressewirbel. In dem nun folgenden ersten Jahr haben wir nicht weniger als 50.000 neue directBOX-Nutzer gewonnen, von denen auch heute, 10 Jahre danach, noch eine erstaunlich hohe Anzahl weiterhin aktiv ist.

Wir waren bereits einige Monate online, als auch web.de — damals nur als Anbieter eines grossen Web-Inhaltsverzeichnisses bekannt — ebenfalls auf die Idee kam, einen Unified Messaging Service mit Fax und SMS anzubieten. Dieser kleine Seitenhieb auf den freundlichen Mitbewerb sei erlaubt: Die erste Version von web.de Freemail sah unserer damaligen directBOX erstaunlich ähnlich. Schwamm drüber. Wir stellen fest: directBOX inspiriert. Read more


Liebe directBOX-Nutzer,

wir haben uns lange nicht mit Neuigkeiten zum directBOX Relaunch zurückgemeldet. Nach einigen spannenden Wochen (Verleihung der eco Awards, Freemail-Test der Stiftung Warentest) wird es nunmehr höchste Zeit für weitere Details und Screenshots.

Bevor wir zu den Screenshots kommen, möchte ich Ihnen weitere Details zum Relaunch nennen: Wir haben noch eine Menge Arbeit vor uns, sind aber guter Dinge, dass die neue directBOX zu unserem 10-jährigen Firmenjubiläum im September erscheinen wird. Den genauen Tag nennen wir noch nicht, denn die Sache muss ja noch ein wenig spannend bleiben. Zum Abschluß unserer Arbeiten haben wir betriebsintern das Arbeitsteam nochmal vergrössert und legen nun fast mit der ganzen Mannschaft (außer der Buchhaltung) letzte Hand an. Read more


Liebe directBOX Nutzer,

directBOX :: take it to the netheute morgen zwischen 5 Uhr und 5:30 Uhr war die directBOX wegen der in den directBOX News bereits angekündigten geplanten Systemerweiterungsarbeiten nicht erreichbar. Wir haben die Erweiterung erfolgreich innerhalb von 30 Minuten abgeschlossen. Alle Mails, die in dieser Zeit eingegangen sind, wurden mittlerweile in die Postfächer zugestellt.

Diese Erweiterung war ein wichtiger Teil unserer Relaunch-Maßnahmen. In wenigen Wochen wird es nochmals eine geplante “Outage” geben. Nach dieser zweiten Systemerweiterung ist das directBOX-System für den Relaunch vorbereitet. Anschließend gehen wir mit grossen Schritten der Closed-Beta entgegen.

Wir danken für Ihre Geduld heute morgen zwischen 5:00 und 5:30 Uhr.

Ihr directBOX-Team


Liebe directBOX-Fangemeinde.

Heute will ich mich mit den Menü-Übersichten der neuen directBOX beschäftigen. Neudeutsch spricht man hier gerne von Dashboards. Mir gefällt die eingedeutschte Übersetzung “Kennzahlen Cockpit” genausogut. Oder wir bleiben bei dem guten alten Wort “Übersicht”, welches ja seit vielen Jahren in der directBOX bereits verwendet wird. Weil aber alles irgendwie seine Zeit hat, nutzen wir in diesem Post den Begriff “Dashboard”.

Was macht so ein Dashboard? Es stellt die für den Nutzer wichtigen Informationen auf einen Blick dar. Die Betonung liegt hierbei auf “für den Nutzer”, denn dieser kann aus einer Vielzahl von zur Verfügung stehenden Elementen diejenigen wählen, die für ihn wichtig sind. Diese Elemente werden übrigens gerne auch Widget genannt. Im Folgenden spreche ich also über Widgets, wenn ich diese einzelnen “Fenster” auf den Dashboards meine. Die einzelnen Widgets können auf dem Dashboard frei verschoben werden, so dass der Nutzer sein Dashboard individuell auf seine Bedürfnisse hin anpassen kann. Read more


So, nachdem ich mich jetzt ausführlich über das neue Theme für unser Corporate Blog ausgelassen habe, wenden wir uns nun wieder dem Thema directBOX Relaunch zu. Wir werden ja in den letzten Kommentaren schon “ultimativ” darauf hingewiesen, dass es mal wieder Zeit für ein paar News ist:

“Kanns kaum erwarten. Wann gehts weiter mit der Serie?
(Oliver H.)”

Diesem Wunsch entsprechen wir natürlich gerne.  Wie bereits angekündigt, gilt mein heutiger Post dem Kalender. Ganze 4 Screenshots haben wir Ihnen hierzu vorbereitet. Bevor Sie sich aber auf den ersten Screenshot “stürzen”, gestatten Sie mir ein paar Worte vorab zum neuen Kalender.

Im Kalender wird die ganze Dynamik der neuen directBOX erkennbar und sichtbar: Termine können in den einzelnen Kalenderansichten per Drag&Drop verschoben werden, Kalenderelemente können ein- und ausgeblendet werden und Kalender von anderen Leuten können in den eigenen Kalender importiert werden.

Aber eins nach dem Anderen. Fangen wir direkt mit der Tagesansicht des Kalenders an. Im folgenden Screenshot erkennen Sie zunächst das ausgeplappte Suchfeld unter dem Überschriftbalken. Der eingegebene Suchbegriff wird jeweils in der Terminbeschreibung und den Notizen aller Kalender gesucht. Nur die Treffer bleiben im Kalenderblatt sichtbar.

directBOX Kalender - Tagesansicht

Read more