mediaBEAM

All posts tagged Unternehmenskultur

mediaBEAM trägt bereits seit dem Jahr 2007 den Titel „TOP JOB“, mit dem – begleitet durch eine wissenschaftliche Analyse – die 100 besten Arbeitgeber im deutschen Mittelstand ausgezeichnet werden.

mediaBEAM wurde von den eigenen Mitarbeitern auf kununu.de als Top Company bewertet!Es gibt jedoch nur eine Auszeichnung, die ausschließlich von Arbeitnehmern verliehen wird: Das kununu Top Company-Gütesiegel. Nur jene Unternehmen, die von ihren Mitarbeitern gut bewertet werden, dürfen sich damit schmücken.

Ausschließlich mit guten Bewertungen und dem Anbieten von Benefits erlangt ein Unternehmen den Status einer Top-Company. Von den bislang rund 31.000 auf kununu.de bewerteten Unternehmen haben lediglich 6 Prozent dieses Gütesiegel erreicht. mediaBEAM ist daher besonders stolz, durch die positive Bewertung der Mitarbeiter und Bewerber mit dem kununu Top Company-Gütesiegel als Arbeitgeber ausgezeichnet zu werden. „Für uns ist kununu ein wertvoller Feedback-Kanal.“, so Jochen Meyer, mediaBEAM Geschäftsführer. „Auch für Bewerber und Berufseinsteiger liefert diese Plattform Informationen über uns als Arbeitgeber und vermittelt dabei einen ersten Eindruck über das vorhandene Betriebsklima“, so Meyer weiter. Diese Auszeichnung dient uns daher weiterhin als Ansporn, kontinuierlich an der Mitarbeiter-Zufriedenheit  zu arbeiten.


In unserem Leitbild ist die Service-Oase wie folgt definiert: 

Service-Oase bedeutet für uns, dass wir nah an den Projekten der Partner sind, mitdenken und vordenken. Am liebsten schon einen Mausklick bevor der Partner merkt, dass er etwas braucht.

Die Service-Oase soll dabei als ein Ort der Erholung wahrgenommen werden. In der Service-Oase kann man Kraft schöpfen und sich entspannen.

Klaus und ich hatten folgende Idee:

Jedes Team erhält eine Zimmerpflanze und soll sich in den kommenden Wochen intensiv um den „Kunden” kümmern. Es sollte ein Name gefunden werden, immer für ausreichend Wasser gesorgt sein und natürlich auch für genug Schatten. Denn eine Pflanze die nur in der Sonne steht, kann schnell den Kopf hängen lassen.

Gesagt, getan! Wir kauften jedem Team eine Pflanze und präsentierten unsere Idee. Sofort wurde in jedem Büro diskutiert, welchen Namen sollte die Pflanze bekommen und wo sollte sie stehen?

Nach drei Wochen kontrollierten wir dann die Pflanzen. Hatten alle überlebt? Ging es ihnen gut?

Es ging allen Pflanzen prächtig, sie waren gewachsen, gut gelaunt und schmücken heute noch die Schreibtische in den Büros. Ein voller Erfolg für alle Teams!


mediaBEAM Leitbild - Kommunikationsflur

Daniel und ich hatten die spannende Aufgabe, den Kommunikationsflur, das Leitbildmotiv des Monats Juni lebendig zu gestalten.

Im Leitbild beschreiben wir unseren Kommunikationsflur wie folgt:
Der Kommunikationsflur verbindet uns auf kurzem Weg. Durch Spaß an der Arbeit und unserem gelebten Teamgeist kann sich jeder Einzelne in einer guten Atmosphäre entwickeln.

Daniel und ich haben uns dazu entschieden, das Thema Kommunikation in einer non-verbalen Form spielerisch näher zu bringen. Dazu haben wir das Spiel “Der geheime Freund” bemüht. In diesem Spiel geht es darum, jemandem über einen Zeitraum Aufmerksamkeiten zu schenken, ohne dass dieser weiss, von wem.

Read more


Dieser Monat stand ganz im Zeichen unseres Leitbildmotivs “Vulkan“. Im Leitbild beschreiben wir den Vulkan wie folgt:

mediaBEAM Leitbild - Der VulkanDer Vulkan steht für den ganz normalen Wahnsinn im Alltag. Das Tagesgeschäft ist oft hektisch und unsere Partner brauchen ein Gegenüber, das “Brände löschen” und schnell reagieren kann. Gleichzeitig haben wir den Anspruch, dass unsere Planung verlässlich ist.

Read more


persilmann.jpgKennen Sie den noch? Den Persilmann, der uns zu Kinderzeiten ein Jahrzehnt lang allabendlich mit seinem freundlichen “Guten Abend” ins Bett geschickt hat. Der Spruch passt aber nur halb auf mein heutiges Thema. Richtig wäre “Da weiss man, mit wem man es zu tun hat. Guten Abend.”

Worum geht’s?  Wie immer findet man auch in unserem Blog über jedem Post den Autor. Klickt man auf den Namen des Autors, gelangt man nun auf eine Kurzvorstellung des Autors, mit Bild und Vita. So hat jeder Leser ein klares Bild davon, wer hier seine Gedanken im Blog ergießt. Die Links sind natürlich selbsterklärend. Meiner lautet z.B. http://www.mediabeam.com/jmeyer (Erster Buchstabe des Vornamens und der gesamte Nachname).

Read more


Ich finde, wir können stolz sein auf unser Leitbild. Wir haben alle daran gearbeitet, haben uns eingebracht, haben dann ein Leitbildteam gebildet, haben dort die eine oder andere hitzige Diskussion geführt, haben Leitmotive geschoben verändert, verfeinert, priorisiert, gestrichen, etc. Jetzt ist es fertig und es ist gut!

Leit – Was?

Wozu braucht ein Unternehmen ein Leitbild? Im Münsterland? Bei uns auf dem platten Land finden wir doch klare Worte! Brauchen wir so’n Tüddelkram? Diese oder ähnliche Fragen haben wir uns zu Anfang auch gestellt. Aber es wurde uns schnell klar, dass die persönlichen Vorstellungen des Einzelnen schon mal etwas von denen der anderen abweichen. Was also tun, um ein Hilfsmittel zu bekommen, mit dem alle wissen, welchen Weg wir gehen?

Read more